• 06359 3679
  • sonnenberg@grundschule-obrigheim.de

Schwerpunktschule

Die Grundschule am Sonnenberg ist die zuständige Grundschule für alle Kinder aus Albsheim , Colgenstein, Heidesheim, Obrigheim, Mühlheim und Neuoffstein Mit dem Schuljahr 2011/12 wurde die Grundschule am Sonnenberg auch Schwerpunktschule und ist nun auch ein möglicher Lernort für Schülerinnen und Schüler, bei denen sonderpädagogischer Förderbedarf festgestellt wurde.

Die sog. „Überprüfung“ auf sonderpädagogischen Förderbedarf stellt der Kindergarten in Absprache mit der Schule oder die Schule, die bereits das Kind besucht hat. Diese Anträge müssen fristgerecht Ende Januar eines jeden Jahres gestellt werden. Wird bei einem Kind der besondere Förderbedarf festgestellt, informiert die zuständige Förderschule die Eltern über das Ergebnis bei der Eröffnung des Gutachtens.
Wünschen die Eltern eine Beschulung ihres Kindes an einer Schwerpunktschule, muss dies explizit in diesem Gespräch geäußert werden. Wir bieten den Erziehungsberechtigten gerne die Möglichkeit, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um Schule und integrative Förderung in den Regelklassen näher kennen zu lernen.

Als pädagogische Leitlinien unserer Schwerpunktschule gelten dabei folgende Grundsätze:

  • Alle Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, im eigenen Lerntempo Lerninhalte zu bewältigen und individuelle Lernziele anzustreben. Sie leben und lernen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern, die sonderpädagogischen Förderbedarf haben. 
  • Alle Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, im eigenen Lerntempo Lerninhalte zu bewältigen und individuelle Lernziele anzustreben. Sie leben und lernen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern, die sonderpädagogischen Förderbedarf haben. 
  • Der Unterricht orientiert sich an den Lernzielen der verschiedenen sonderpädagogischen Förderschwerpunkte und ermöglicht Schulabschlüsse, die den individuellen Möglichkeiten entsprechen.
  • Als Grundlage der Förderung werden für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf individuelle Förderpläne erstellt.


Weitere Informationen erhalten sie auf dem Bildungsserver von Rheinland-Pfalz:
http://sonderpaedagogik.bildung-rp.de/schwerpunktschulen/kompendium.html